Man kann sich sein Leben auch schönreden

Veröffentlicht am
Als Single redet man sich sein Leben oft schön.

Wenn ich das schon höre: 61,9 % der Singles sind zufrieden mit ihrem Single-sein.
Nee, is klar! Deshalb haben auch die ganzen Singlebörsen im Internet kaum Kunden.

Die meisten Singles haben sich vielleicht zufriedengegeben – aber sind sie wirklich glücklich damit?

Viele neigen dazu, sich ihre Ergebnisse und damit ihr Leben schönzureden. Niemand ist wirklich richtig gerne dauerhaft alleine. Sei ehrlich … bist Du gerne und aus voller Überzeugung Single? Die meisten sind nur Single, weil sie etwas vermeiden wollen. Vielleicht hast Du Erfahrungen in Partnerschaft gemacht, die Du nicht nochmal machen willst. Oder Deine Eltern hatten keine gute Partnerschaft und deshalb versuchst Du es erst garnicht. Alleine zu bleiben ist aber nicht die Lösung.

Deine Ergebnisse haben etwas mit Dir zu tun.

Einige Deiner innersten Überzeugungen stehen einer glücklichen Partnerschaft im Wege, wie z.B.:

Du willst verbindliche Partnerschaft – aber Deine Unabhängigkeit/ Freiheit ist Dir wichtiger.
Du willst einen Partner in Deinem Leben – aber kannst eigentlich alles alleine.
Du willst Nähe und Verbundenheit – hast aber Sexualität in die „Schmuddel-Ecke“ gepackt.
Du sehnst Dich nach einem Partner – denkst aber, er könnte Dich verlassen/ verletzen.
Du willst einen Partner fürs Leben – aber denkst, dass Du in Partnerschaft verlierst.

Diese Standpunkte resultieren aus Erlebnissen und daraus gezogenen Schlussfolgerungen. Wenn Du diese Schlussfolgerungen und Standpunkte nicht untersuchst und wandelst, wird sich in Deinem Leben nichts ändern, Du bleibst allein oder machst die gleiche Erfahrung erneut.

Natürlich kannst Du Dir auch weiterhin Dein Leben schönreden, aber ist es das, was Du wirklich willst, alleine sein?

Alles das, was zwischen Dir und einer glücklichen Partnerschaft steht ist nur in Deinem Kopf. Diese gedanklichen Überzeugungen kannst Du jederzeit wandeln. Du müsstest nur erkennen, dass sie nicht die Wahrheit sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 2 =