Psychische Gefährdung am Arbeitsplatz

Maßnahmen und Lösungen

Seit dem 01.01.2014 sind alle deutschen Unternehmen explizit dazu verpflichtet, auch die „psychischen Belastungen bei der Arbeit“ ihrer Mitarbeitenden zu beurteilen und zu dokumentieren (§5, III, 6 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)). Im Falle der psychischen Erkrankung einer/ eines Beschäftigten aufgrund übermäßiger beruflicher Belastung drohen dem Arbeitgeber ansonsten Regressforderungen von Seiten der Kranken- oder Rentenversicherung oder der Berufsgenossenschaft.

Wenn die psychische Belastung durch standardisierte Fragebögen festgestellt wurde, gilt es diese umgehend durch spezielle Maßnahmen zu beheben. Genau hierfür bieten wir nachhaltige Lösungen.

Wie kann man die psychische Gefährdung am Arbeitsplatz abwenden?

Wir bieten hierfür folgende Maßnahmen als Lösungen:

Einzel-Beratung für Beschäftigte mit psychischen Belastungssymptomen.

Mobbing, Druck, Stress und schlechtes Betriebsklima, kann für einzelne zur erheblichen Belastung werden. Als Dipl. Psychologin, Psychotherapeutin und Coach weiß ich, dass man einiges nur in einem vertrauensvollem Einzel-Gespräch ansprechen und auflösen kann. In diesem sicheren Rahmen finden wir gemeinsam individuelle Lösungen die speziellen Herausforderungen.

Workshops zum Stressabbau: „Entspannt bleiben, wenn es stressig wird.“

Stress ist ein nicht unerheblicher Faktor für Krankheiten – die Auswirkungen sind für den Betrieb immens. Deshalb ist es wichtig allen Mitarbeitenden Wege aufzuzeigen, wie sie auch in stressigen Situationen entspannt bleiben.

Führungskräfte-Schulung zur Optimierung des Betriebsklimas.

Für eine erfolgreiche und gesunde Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter im Unternehmen ist die psychische Sicherheit entscheidend. Nur in einem vertrauensvollen und wertschätzenden Betriebsklima sinkt die Fehlerquote, die Krankenstände und die Fluktuation.  – was zu besseren Ergebnissen führt. Die Hauptverantwortung für die Kommunikationskultur und das Betriebsklima liegt bei der Unternehmensleitung und in der Führungsriege. Wenn Sie hier mit einer Veränderung ansetzen, hat das den größten Effekt.

Kommunikations-Coaching für Teams und Gruppen

Für ein gesundes Betriebsklima braucht man eine optimale Kommunikationskultur. Weg von Druck und Angst hin zu einer wertschätzenden und vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Was können Sie tun?

Damit Sie erfahren, was für Ihre Situation die optimale Lösung ist, sprechen Sie mit uns. Wir informieren Sie kostenlos und unverbindlich.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Wir informieren Sie gerne.

Werden Sie jetzt aktiv! Durch unsere individuellen auf Ihr unternehmen zugeschnittenen Maßnahmen können Sie die Ursachen für die psychischen Gefährdungen am Arbeitsplatz aufdecken und dauerhaft auflösen. Das macht gesundes und motiviertes Arbeiten wieder möglich und steigert die Leistungsfähigkeit des gesamten Unternehmens.