Was andere von Dir denken

Veröffentlicht am
Ablehnung lässt sich nicht vermeiden,.

Du hast keinen Einfluss darauf, was andere von Dir denken.   . . . . .   Wirklich nicht!

Menschen denken, was sie denken wollen – egal wie Du Dich verhältst.
Wenn Du immer nett bist, werden einige das gut finden und andere nicht.
Wenn Du fröhlich bist, werden einige das gut finden und andere nicht.
Wenn Du Nein sagst, werden einige das doof finden und andere nicht.
Wenn Du Dich trennst, werden einige das gut finden und andere nicht.
Wenn Du jeden Tag zur Arbeit gehst oder nicht – genauso.
Die anderen bewerten Dich und Dein Verhalten, und zwar so, wie sie es wollen.

Ablehnung lässt sich nicht vermeiden, selbst Gott wird abgelehnt. Es wird immer jemanden geben, der das, was Du sagst oder machst, ablehnt. Wenn Du nicht für Dein Verhalten abgelehnt wirst, dann vielleicht für Deine Hautfarbe, Religion oder Dein Geschlecht. Es findet sich immer etwas, wofür Du abgelehnt werden kannst.

Ablehnung lässt sich nicht vermeiden

Kennst Du den Satz „Was werden die anderen denken?“ oder „Was sollen die Nachbarn sagen?“?
Sie werden sagen und denken, was sie sagen und denken wollen. Du hast darauf absolut keinen Einfluss, egal wie Du Dich verhältst.

Es gibt nur einen Menschen auf dessen Gedanken Du Einfluss hast – und das bist DU.

Was denkst Du über Dich?
Wie findest Du, was Du sagst oder wie Du Dich verhältst?
Bist Du mit Dir einverstanden?
Lebst Du so, wie Du leben willst?
Lebst Du Deinen Werten entsprechend?
Machst Du das, was Dir gefällt?

… oder versuchst Du, nicht abgelehnt zu werden und einen guten Eindruck zu machen?
Das kannst Du nicht. Wie die anderen Dich bewerten, darauf hast Du keinen Einfluss – das ist allein ihre Wahl.

Deine Wahl ist es, zu entscheiden, wofür Du Dich ablehnen lassen willst.

Wofür würdest Du Dich lieber ablehnen lassen, dafür dass Du …

  • glücklich oder unglücklich bist?
  • reich oder arm bist?
  • in Partnerschaft oder Single bist?
  • schlank oder übergewichtig bist?
  • Kinder hast oder Kinderlos bist?

Du hast wirklich keinen Einfluss darauf, was andere von Dir denken

Wenn Dir das klar wird, befreist Du Dich aus dem Hamsterrad, einen guten Eindruck machen zu müssen und kannst sein, wie Du sein willst.

Vielleicht denkst Du jetzt, dann kann man sich ja auch ganz mies verhalten, wenn man eh keinen Einfluss darauf hat!? Ja, das kann man und Du solltest dabei bedenken, dass jedes Verhalten Konsequenzen hat.

Wähle, wer und wie Du sein willst und dann LEBE die Konsequenzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − vierzehn =