Wenn die Berufswahl zur Qual wird oder „was will ich eigentlich?“

Posted on
Vielen jungen Menschen fällt es schwer, direkt nach Abschluss der Schulzeit eine Berufswahl zu treffen. Spätestens am Ende der Schulzeit kommt die Berufswahl. Wir sollen wählen, was wir aus unserem Leben machen. Doch vielen jungen Menschen fällt das schwer. Sie haben echte Schwierigkeiten, sich beruflich festzulegen. Als Kinder sind wir begeisterte Entdecker. Wir zeigen deutlich unser Interesse an der Welt, sind neugierig, wissbegierig und voller Tatendrang. Kinder wissen ganz genau,…

weiterlesen »

Gute Vorsätze und neue Ziele

Posted on
Gute Vorsätze und neue Ziele Das Jahr neigt sich dem Ende und vielleicht hast Du Zeit für ein kurzes Resümee. Bevor Du ins neue Jahr startest und Dir neue Ziele setzt, lade ich Dich ein, mit dem alten Jahr vollständig zu werden, damit Du alten Ballast nicht mit ins neue Jahr nimmst. Wenn Du das Jahr 2017 in drei Worten…

weiterlesen »

Gedanken erschaffen Realität

Posted on
Deine Gedanken erschaffen auch Deine Realität Warum bist Du unglücklich? Weil ich Single bin. Weil meine Beziehung nicht funktioniert. Weil ich mir so viele Sorgen mache und Angst habe, dass etwas Schlimmes passiert. Weil ich zu dick, zu klein, zu hässlich, zu alt, zu jung, zu unsportlich, zu dünn, zu groß, zu sportlich, zu dumm, zu intelligent, etc. bin. Weil ich…

weiterlesen »

Herbstblues – wie entkomme ich dem Stimmungstief?

Posted on
Ist der Herbstblues wirklich eine Depression - oder nur ein Stimmungstief? Viele kennen den Herbstblues nur allzu gut. Die Tage werden kürzer und das Leben findet drinnen statt. Weniger Tageslicht bedeutet für viele auch weniger Möglichkeiten zur Ablenkung. Man geht morgens im Dunkeln aus dem Haus und kommt im Dunkeln wieder zurück. Bei vielen Menschen überträgt sich die dunkle Jahreszeit auf die Stimmung. Sie werden melancholisch,…

weiterlesen »

Der lukrative Opferstandpunkt und seine Konsequenzen

Posted on
Der Opferstandpunkt ist für viele Menschen wichtig um sich selbst darzustellen. Den meisten Menschen ist es wichtig, gut dazustehen – wir wollen die Guten sein, die mit der weißen Weste. Wir wollen auf keinen Fall Täter sein, weshalb wir immer auf der Suche nach einem Schuldigen sind. Lieber sind wir das Opfer und stehen auf dem Opferstandpunkt. Sollten wir doch mal irgendwie Gefahr laufen, als Täter…

weiterlesen »